Home

Home

Projekt: Pausengestaltung 2010

Eine Idee, die meine / unsere  Welt verbessert:

Thema: Bewegte Pause – einmal anders

Schule: VS Obersiebenbrunn

Ideenlieferantin: VL Sabine Hollarek

Vorher: Bewegungsmangel der Kinder ließ das Aggressionspotential steigen (spürbar vor allem in den zu kleinen Klassenräumen).
Umsetzung, Lösung des Problems:

Deshalb veranlasste uns der natürliche Bewegungsdrang unserer Kinder dazu, in einem ersten Schritt gemeinsam mit ihnen darüber nachzudenken, wie sich die Kinder ihre Pause in Zukunft vorstellen würden. Sogleich wurden Ideen, Vorschläge und Pläne mit Eifer gezeichnet und aufgeschrieben.

Da unsere Volksschule nicht über einen eigenen Pausenhof verfügt, dürfen wir den gegenüberliegenden Pfarrgarten mitbenützen. Große bauliche Veränderungen können wir jedoch nicht vornehmen, somit können wir nur im kleinen Rahmen diesen Garten mitgestalten. Wir haben uns folglich auf tragbare, mobile Kleingeräte und Spielsachen aus unserem Turnsaal geeinigt. Damit haben die Kinder große Freude und viel Spaß an der abwechslungsreichen Pausenzeit, die nun mehr als nur Fußball spielen zu bieten hat.

Gerne nützen nun die Kinder die vielseitigen Angebote, die von ihnen vorgeschlagen wurden und umgesetzt werden konnten.

Mit Begeisterung wird das Tempelhüpfen wieder entdeckt, beim Malen mit Kreiden am Boden wird der Phantasie keine Grenze gesetzt.

Sehr beliebt ist auch unser Schwungtuch und die Motorik kann beim Balancieren trainiert werden.

 

Der Wunsch vieler Kinder war, klassenübergreifend Kontakte zu knüpfen bzw. zu pflegen, weshalb die Gartenpause natürlich so beliebt ist und etwas Besonderes in unserem Schulalltag darstellt.

Bei Gemeinschaftsspielen wie z. B. der Gordische Knoten können sich sehr viele Kinder beteiligen und auch lernen, dass es auch Spiele ohne Sieger gibt.

Da unsere Kinder auch im Winter sehr bewegungshungrig sind und die Gartenpause in dieser Jahreszeit nicht möglich ist, haben wir auch dahingehend reagiert und uns am Projekt „Bewegte Pause- Bewegtes Lernen“ beteiligt.

Dabei konnten sich unsere Kinder im Turnsaal unter fachkundiger Aufsicht nach Lust und Laune austoben und viele neue Bewegungserfahrungen sammeln und kennenlernen.

Diesen Text gibt es auch als PDF-Datei zum Download: Kreativ-Pause-2010

 

Weiter Bilder des Projektes "Pausengestaltung 2010"

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  vs.obersiebenbrunn@noeschule.at
Copyright © 2006 Volksschule Obersiebenbrunn

Webmaster: Mag. Günther Zier:  webmaster@vs-obersiebenbrunn.ac.at
Stand: 03. Dezember 2017